preparation-time
Vorbereitungszeit
30 Minuten
cooking-time
Zubereitungszeit
1 Stunde 20 Minuten

Borschtsch – Randensuppe mit Siedfleisch

list-generator

Individuelle Einkaufslisten

Erstellen Sie Ihre individuelle Einkaufsliste
Anzahl Personen wählen:

Zutaten

für Personen

    • 4,00 l Wasser
    • 1,00 kg Rindfleisch mit Markknochen
    • 1,00 frische Rande
    • 2,00 Karotten
    • 3,00 grosse Kartoffeln
    • 1,00 rote Paprikaschote
    • 0,25 Weisskohl
    • 0,50 Zitrone
    • 4,00 Lorbeerblätter
    • 1,00 Zwiebel
    • 3,00 EL Tomatenmark
    • Sonnenblumenöl
    • Saure Sahne
    • Brühe
    • Pfeffer und Kümmel

Zubereitung

  1. Wasser in einem grossen Topf mit dem Fleisch und den Lorbeerblättern langsam aufkochen. Den entstandenen Schaum abschöpfen und bei mittlerer Hitze langsam weiterkochen. Nach Geschmack salzen.
  2. Nach ca. 1 Stunde prüfen, ob das Fleisch gar ist. Das Fleisch sollte sich vom Knochen lösen. Fleisch herausnehmen und vollständig vom Knochen lösen. Das Fleisch in kleine Stücke schneiden und mit etwas Brühe zugedeckt warmhalten.
  3. Die geschälten Kartoffeln, Karotten und die Rande in Würfel schneiden und in die kochende Brühe geben. Den in Streifen geschnittenen Weisskohl dazugeben.
  4. In einer Pfanne Öl erhitzen und die kleingeschnittene Zwiebel andünsten.
  5. Paprika und Tomatenmark hinzufügen. Paprika und Zwiebeln anbraten, mit Brühe ablöschen, Sud lösen und in den Topf geben.
  6. Die Suppe kurz aufkochen lassen, mit Sahne abschmecken und mit dem Kümmel und etwas Zitronensaft verfeinern.
  7. Suppe anrichten und mit Fleisch servieren.
Tip Kochtipp

Bereiten Sie die Suppe einen Tag vorher zu. Lassen Sie sie zugedeckt in der Kühle ziehen. Die Suppe schmeckt so wunderbar. Als Beilage passt Roggenbrot.

Winetip Weintipp
Timorasso – Colli Tortonesi DOC

PRELI

Herkunft: Piemont, Italien

Ideal in Kombination mit gereiftem Käse, edlem Fisch und Krustentieren sowie hellem Fleisch

 

Wine Image